EWS


Neuigkeiten zu www.Pseudoo.de @ Friends ... STAY TUNED
----------------------------------------------------------------------------------------------------
Portraits, Portraits, Portraits --- 29.12.2010

Viele interessante Dinge gibt es zu erzählen...
Meine Dienstzeit beim Bund ist nun vorbei, eine schöne Zeit wie ich im nachhinein
sagen muss. Mit einem traurigen und lachenden Auge verlasse ich einen interessanten Arbeitgeber.
Äußerst kurzweilig fühlten sich die 23 Monate an. Was ich mitnehme? Körperliche Fitness,
die Bekanntschaft vieler interssanter "Kameraden" (wodurch mir manch einer sogar sehr ans Herz
gewachsen ist), eine Menge Selbstbewusstsein und -Vertrauen und das Gefühl etwas einzigartiges
erlebt zu haben.
Mit der Grundausbildung, dem sprung ins kalte Wasser (januar 2009, SAUKALT wars in Sigmaringen),
folgte die Vollausbildung in Zweibrücken. Weite Zugfahrten wie ich sie zu Zeiten meiner schulischen
Das einzigste was noch fehlt sind Becherhalter und Aufdruck.
Berufsausbildung nach Calw kannte sorgten für kurzweilige Wochenenden und heimatfernem freien Kopf.
Nach all dem (angenehmen) Stress folgte die Einteilung zum "quasi Adjutanten" des Herrn Oberleutnant,
bei der sogar ne "Förmliche" bei rausgesprungen ist.
Es dauerte nicht lange, wurde beim "Antreten" nach kreativen Köpfen gesucht, und siehe da..
irgendwann hatte ich dann meinen eigenen Arbeitsraum. Nachts am Lagerfeuer beim
Ausbildungsbiwak fragte mich mein derzeitiger Kompaniechef ob ich es mir zutrauen würde aufgrund der
Renovierungsarbeiten die nun freien Wände zu bemalen. Bald darauf (innerhalb ca. 3 monaten) wurden
85 Wappenadler über alle sich im Kompaniegebäude befindlichen Türen gemalt. Dazwischen das ein
oder andere Portrait für manch einen Vorgesetzten entwickelte sich zu einem wahren Boom in Sachen
Folgeaufträgen. Den kompletten Dezember war ich fast ausschließlich damit beschäftigt
"Weihnachtsgeschenke" zu malen. Es hat sich wohl herumgesprochen und meine Kunden sind zufrieden.
Nach allen behördlichen Angelegenheiten um dies auch offiziell anzumelden werde ich das wohl nebenher
weiter selbstständig machen. Ein wenig Werbung hier und da, mal sehen was kommt.
Natürlich ist dies nichts für ewig, deshalb jetzt erst mal fleißig Bewerbungen schreiben.
Vielleicht wird aus mir ja doch irgendwas ;)

Drückt mir die Daumen, Gruß Fabian Striehl
alle Anfragen zu Portraits ---> mail an diese Adresse